">
Kürbis-paradies-logo

Kürbis-Nockerl


Zutaten:

1 kg vorwiegend mehliger Kürbis (z.B. Pink Banana, Golden Nugget, Hokkaido)
2 mehlige gekochte Kartoffeln
150 - 200 g Spätzlemehl
Salz, Pfeffer, etwas Muskat
1 Ei
75 g Parmesan gerieben
Zum Servieren: 30 g Butter, 75 g gehobelter Parmesan, Salbeiblätter

Zubereitung:
 

Kürbispüree bereiten:

Kürbis halbieren, entkernen und in Spalten schneiden; bei 200° ca. 40 Minuten backen. Kürbisfleisch mit einem Esslöffel von der Schale lösen. Beides pürieren und abkühlen lassen.

Geriebenen Parmesan und Eigelb zum Kürbiskartoffelpüree geben und mit Salz, Pfeffer und Muskanuss würzen. Anschließend soviel Spätzlemehl unterrühren, dass man einen homogenen Teig erhält. 30 Minunten quellen lassen.

Mit 2 Teelöffel die Nockerl formen und portionsweise in Salzwasser geben, anschließend 8 Min ziehen lassen. Sobald die Nockerl an die Wasseroberfläche steigen, mit der Schaumkelle herausnehmen, in eine gebutterte Auflaufform geben, mit dem gehobeltem Parmesan geben und dem Salbei garnieren.


Ein köstliches Hauptgericht, zu dem Salat gereicht wird. Passt auch zu feinen Fleisch- oder Fischgerichten.

alle
Rezepte

www.kuerbis-paradies.de oder www.kürbis-paradies.de
Walburga und Ulrich Loock, Sickertshofen Nr. 2, 85247 Schwabhausen
Tel.: 08138-92522, Fax : 08138-92523, e-Mail: W.Loock@web.de